LEGO® TECHNIC KAUFEN & LEIHEN ZUM GÜNSTIGEN PREIS

Bei uns finden Sie ausschließlich sorgfältig geprüfte LEGO® Technic Modelle. Vor dem Verkauf & Verleih werden alle unsere gebrauchten LEGO® Technic Sets gereingt & desinfiziert.

BELIEBT IN UNSEREM LEGO TECHNIC SHOP:
Und vieles Mehr aus der spannenden LEGO® Technic-Welt...

LEGO® TECHNIC MODELLE MIT QUALITÄTSGARANTIE

100% händisch geprüfte LEGO Technic Sets
vor dem Verkauf gereinigt & desinfiziert
Sicher & Schnell: Warenversand mit DHL
Umweltfreundlich: Wiederverwertung fängt mit Wiederverwendung an

LEGO® Technic - Bauspaß für Groß und Klein

Seit 1977 auf dem Markt, feiert LEGO Technic 2017 seinen 40. Geburtstag. Lange Zeit galten die komplexen LEGO Technic-Bausätze als Königsdisziplin unter den LEGO-Sets. Das Unternehmen hatte sich nämlich zum Ziel gesetzt, eine Reihe von Bausätzen zu entwickeln, die nicht nur toll aussehen und zum Spielen und Selbstbauen anregen (wie das beim klassischen LEGO der Fall war) - sie sollten auch funktionieren und älteren Kindern und Jugendlichen ein Verständnis davon vermitteln, wie echte Maschinen und Fahrzeuge konstruiert sind.

Um das zu erreichen, entwickelte LEGO eigens ein neues Set von Bausteinen. Mit den klassischen LEGO-Systemen ist das zwar immer noch kompatibel, bringt aber eine ganz eigene ästhetik und vollkommen neue Möglichkeiten mit sich. Im Nachhinein kann man es daher nur genial nennen, was LEGO mit der Technic-Baureihe gelungen ist: Sehr viel stabilere, große Modelle mit vielen beweglichen Bauelementen, die auf faszinierende Weise ineinander greifen.

Im Vergleich mit den meisten gewöhnlichen LEGO-Sets richtete sich LEGO Technic von Beginn an eine etwas ältere Zielgruppe. Zwar existieren auch einige kleinere Bausätze, die bereits von Nachwuchsingenieuren ab acht Jahren selbstständig zusammengesetzt werden können. Die meisten Sets der Reihe richten sich allerdings an Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren. Auch wenn den Bausätzen die gewohnt detaillierten Bauanleitungen beiliegen, ist ein gewisses räumliches und mechanisches Verständnis vonnöten, um den Aufbau der Modelle tatsächlich nachvollziehen zu können.

Mechanik, Elektrik, Hydraulik und Elektronik: all das kann LEGO Technic

LEGO Technic hat seinen Namen verdient: Etwa gibt es mechanische Elemente wie funktionierende Zahnräder und Kegelräder, welche die Konstruktion von Lenkungen und übersetzungen wie in der Realität ermöglichen. Es gibt Seilzüge, Winden und Laufräder, mit denen sich vom Förderband bis zum Kettenantrieb fast jede Maschine verwirklichen lässt. Hinzu kommen seit geraumer Zeit auch elektrische und elektronische Bauelemente. Das fängt beim Elektromotor an, mit dem sich nicht nur Lampen zum Leuchten und Förderbänder ins Rollen bringen lassen - in Kombination mit einer kabellosen Fernsteuerung lassen sich Autos und andere Vehikel sogar fernlenken. Dank der typischen Optik er LEGO Technic-Reihe kann man dabei direkt sehen, wie die Kraft des Elektromotors über Stangen und Zaunräder auf das Fahrwerk übertragen wird. Und sogar pneumatische Bauelemente sind Teil des vielfältigen Bausteinsortiments und erlauben etwa die Konstruktion von realitätsnah funktionierenden Kränen, die dank der besonders stabilen LEGO Technic-Bauweise auch einiges heben können.

Prinzipiell bietet "Technic" seinen Nachwuchsingenieuren alle nur erdenklichen Möglichkeiten. Trotzdem ist die Konstruktion eines eigenen Fahrwerks oder einer funktionierenden Lenkung so ganz ohne Vorerfahrungen kein Kinderspiel. Es empfiehlt sich deshalb, zunächst den Bauanleitungen zu folgen, die Schritt für Schritt und Stein für Stein erklären, wie das auf der Verpackung abgebildete Modell zu konstruieren ist. Schiefgehen kann dabei eigentlich nichts und wenig später werden Kinder und Erwachsene gleichermaßen staunen, wie die anfangs unverständlichen Einzelteile sich zu einem funktionierenden Ganzen zusammenfügen. Immer häufiger sind in den LEGO Technic-Sets auch gleich zwei oder sogar drei unterschiedliche Bauvarianten samt Anleitung enthalten. Außerdem existieren Sets, die von vornherein darauf ausgelegt sind, mit anderen Sets kombiniert zu werden, um noch beeindruckendere und raffiniertere Modelle zu verwirklichen.

Hat man erst einmal ein Verständnis für das Zusammenspiel der einzelnen Teile und ihrer Möglichkeiten entwickelt, bereitet es den größten Spaß, der Fantasie freien Lauf zu lassen und komplett eigene Modelle zu erdenken. Hinter den Möglichkeiten der klassischen LEGO-Bausteine steht LEGO Technic dabei nicht zurück. Doch während das klassische LEGO eher etwas für Nachwuchsarchitekten und kreative Geschichtenerzähler sind, spricht "Technic" damals wie heute die technisch versierten Hobby-Ingenieure und -Ingenieurinnen an. Viel mehr als nur ein Spielzeug, kann LEGO Technic ein echter Einstieg in die Welt des Maschinenbaus und der Ingenieurswissenschaften sein - und kommt nicht ohne Grund auch an vielen Hochschulen zum Einsatz! Das dürfte auch die nicht geringen Preise wieder wettmachen.

Bis heute sind Fahrzeuge aller Art - vor allem aber solche, die der realen Welt entlehnt sind - das Herzstück des LEGO Technic-Portfolios. Obwohl die mechanisch-elektrischen Raffinessen im Mittelpunkt stehen, haben LEGO Technic Modelle mittlerweile auch den ästhetisch versierteren Baumeistern etwas zu bieten. Den ikonischen Look der klassischen bunten Noppensteine konnte "Technic" zwar nie ganz erreichen, allerdings haben die gitterartigen, meist dunkel glänzenden Konstruktionen ihren ganz eigenen unverwechselbaren Reiz.

Die besondere Eignung von "Technic" für den Bau von Fahrzeugen hat unter anderem dazu geführt, dass zahlreiche Modelle erschienen sind, die real existierenden Fahrzeugen nachempfunden sind - und zwar vom Sportwagen bis zum Schwerlasttransporter. Ein Prestigemodell seit mehreren Jahren ist der Bausatz 42056, der die Konstruktion eines orangefarbenen Porsche 911 GT3 RS möglich macht, der vor Details nur so strotzt - bis hin zum Tacho und Handschuhfach. Im Funktionsumfang noch beeindruckender ist der LKW des Sets 42043, ein Mercedes-Benz Arocs 3245, der über eine motorbetriebene Ladefläche und einen pneumatischen Kranarm verfügt. Aber auch die Forstmaschine Claas Xerion 5000 mit der Setnummer 42054 zeichnet sich durch einen hohen Detailgrad und zahlreiche Funktionen aus. Mit dem Set 42055 hat LEGO jüngst sogar einen funktionierenden Schaufelradbagger im Angebot - nicht weniger als 72 Zentimeter lang und umfassend motorisiert.

Im Vergleich zu früher zeigen all diese Modelle mehr Mut zur Farbigkeit; der typische Gitter-Look älterer LEGO Technic Modelle macht zunehmend Platz für Designs, die nicht nur wie ihre realen Vorbilder funktionieren, sondern auch so aussehen.

Noch mehr Möglichkeiten mit elektronischen Bauteilen

Darüber hinaus gab es im Laufe der Jahre auch bei LEGO Technic immer wieder Lizenzabkommen, die beispielsweise die heiß begehrten "Technic" Star Wars-Bausätze hervorgebracht haben. Mittlerweile zu echten Sammlerstücken geworden, geben einige (erwachsene) LEGO-Fans kleine Vermögen aus, um die Modelle zu Star Wars Episode 1 in die Finger zu kriegen, unter denen sich ein Kampfdroide, ein bedrohlicher Droideka Zerstörer Droide und ein Pit Stop Droide aus den Pod-Rennen befinden. Aber auch andere LEGO Technic Modelle, vor allem die größeren, werden fast immer zu begehrten Sammelobjekten, sobald ihre Produktion einmal eingestellt wurde.

Besondere Erwähnung verdient auch LEGO Mindstorms mit der aktuellen Setnummer 31313. Aus LEGO Technic heraus entstanden, aber mittlerweile als eigene Reihe von LEGO Sets vermarktet, verschiebt LEGO Mindstorms den Schwerpunkt von der Mechanik hin zur Elektronik. In erster Linie ermöglicht Mindstorms dabei den Bau von funktionierenden, selbstständig agierenden Robotern, die nicht nur zusammengebaut sondern auch programmiert werden wollen. Das Mindstorms Basisset lässt sich leicht um weitere Komponenten und Bausteine aus der LEGO Technic-Reihe erweitern und ermöglicht so einen Einstieg in die Informatik und Robotik.

Alle unsere LEGO® Technic Modelle können bequem von zuhause aus bestellt werden und werden zeitnah nach Zahlungseingang versandt. Falls doch eine Lieferung nicht zur Zufriedenheit des Kunden ist, kann die Ware natürlich umgetauscht werden. Da wir ständig unser Angebot an LEGO Technic Sets erweitern, lohnt es sich, regelmäßig bei uns im LEGO® Technic Shop vorbei zu schauen. Einfacher ist es, wenn man gleich Fan des Shops wird. Das hat den Vorteil, daß man immer über die neusten LEGO Technic Modelle informiert wird.

Ihr Bauduu-Team wünscht Ihnen viel Spaß beim Stöbern nach LEGO® Technic Modellen und Ersatzteilen.

BAUDUU GMBH

Marsstr. 23

44579 Castrop-Rauxel

T: 02305 5808100

E: info[@]bauduu.de

jetzt folgen

LEGO®

LEGO® is a trademark of the LEGO® Group von der diese Seite weder gesponsort noch unterstützt wird. STAR WARS and all characters, names and related indicia are trademarks of 2014 Lucasfilm Ltd. & TM. TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES and all related titles, logos and characters are trademarks of Viacom Overseas Holdings C.V